Freitag, 13. Februar 2015

[Neuzugänge] Die Versuchung war einfach zu groß ...

Hab ich nicht mal verkündet, ich würde versuchen für's erste keine Bücher zu kaufen? Mal überlegen... Ja genau das hab ich! Und was ist jetzt wohl passiert? Da sieht Natalie mal zwei Bücher die ihr gefallen und schwups! 2 Tage später steht schon das Buchpaket vor der Tür. Ja ich weiß, Schande über mich und meine Schwäche, aber jetzt kann man nichts mehr daran ändern *grins*.

Wenn ich Bücher gebraucht bestelle, dann mache ich das nur bei medimops.de. Die meisten die ich kenne, bestellen ihre Bücher bei rebuy.de, aber die Bücher die ich möchte stehen nie zur Verfügung und es dauert immer Ewigkeiten bis das Paket ankommt. Bei medimops.de erreichen die Bücher immer 2 Tage nachdem ich sie bestellt habe und ich kann das ganze auch über mein Amazon Konto bezahlen. Wie auch immer, kommen wir zu meinen neuen Büchern. Ich hab die beiden schon so oft auf Youtube gesehen und schon viele Rezensionen drüber  gelesen und da mussten sie einfach in meinen Besitz gelangen.



 Eleanor & Park - Rainbow Rowell:

Sie sind beide Außenseiter, aber grundverschieden: Die pummelige Eleanor und der gut aussehende, aber zurückhaltende Park. Als er ihr im Schulbus den Platz neben sich frei macht, halten sie wenig voneinander. Park liest demonstrativ und Eleanor ist froh, ignoriert zu werden. In der Schule ist sie das Opfer übler Mobbing-Attacken und zu Hause hat sie mit vier Geschwistern und einem tyrannischen Stiefvater nur Ärger. Doch als sie beginnt, Parks Comics mitzulesen, entwickelt sich ein Dialog zwischen den beiden. Zögerlich tauschen sie Kassetten, Meinungen und Vorlieben aus. Dass sie sich ineinander verlieben, scheint unmöglich. Doch ihre Annäherung gehört zum Intensivsten, was man über die erste Liebe lesen kann.

Wir wollten nichts. Wir wollten alles - Sanne Punk Jensen und Glenn Ringtven

Lässt nicht los: Liebe, die absoluter nicht sein kann. Zwei Leichen werden aus dem Limfjord gezogen: Liam und Louise. Ihre Hände sind mit Handschellen aneinandergekettet. Alle Indizien weisen auf Selbstmord hin. Louises Eltern zerbrechen fast am Tod ihrer Tochter, doch ihr Vater klammert sich daran, die Wahrheit herauszufinden. Als er Louises Tagebuch findet, eröffnet sich ihm das Leben, das seine Tochter und Liam in den vergangenen Monaten geführt haben. Ein Roman, der unter die Haut geht: gewaltig und voller Sehnsucht mit einer Heldin voller Hingabe und einem Protagonist voller Widersprüche. 

Habt ihr die Bücher schon gelesen? Wie fandet ihr sie? 




Kommentare

  1. Hallo,

    medimops habe ich bisher noch nicht genutzt, ich habe bisher immer bei rebuy bestellt. Dein Beitrag hat mich allerdings neugierig gemacht, ich werde mich dort mal umaschauen.

    Vielen Dank für die Nominierung beim Liebster Award, ich habe es auch endlich geschafft auf deine Fragen zu antworten.

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende
    Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey:)

      bei rebuy habe ich auch ein paar Mal bestellt, aber medimops gefällt mir einfach besser:) Schön, dass du mitgemacht hast, ich schau gleich mal bei dir vorbei^^

      Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
      Natalie

      Löschen
  2. Huhu Natalie :-)
    Wir wollten nichts. Wir wollten alles. ist mein ganz persönliches Highlight im Januar. Aber wie es so oft ist gehen die Meinungen doch etwas auseinander. Aber so ist es halt entweder man liebt ein Buch oder eben nicht :-)

    Ich bin auf deine Meinung sehr gespannt :-) Bin eben auch bei dir Leserin geworden.

    Liebe Grüße und ein tolles WE wünsche ich dir :-)
    Line

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jacqueline:)
    Ja, das ist wohl nun mal so:) Ich persönlich weiß immer noch nicht ganz, was ich von dem Buch halten soll. Aber was ich mit Sicherheit weiß ist, dass der Schreibstil unglaublich gut ist^^
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende:)
    Natalie:-)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Natalie :)
    Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Dein Blog spricht mich auch total an (ich find deinen Header super toll und die Kombination rosa-blau gefällt mir auch), weshalb ich auch Leserin geworden bin.

    Eleanor & Park will ich auch unbedingt noch lesen, hab da jetzt schon öfter Gutes drüber gehört. :)

    Ich hab noch nie bei medimops oder rebuy bestellt, habe in letzter Zeit aber auch öfter darüber nachgedacht, da ich davon ausgehe, dass man da ganz gute Schnäppchen machen kann... Ich weiß aber noch nicht, welches der beiden ich nutzen soll, aber du bevorzugst ja eher medimops und deine Gründe kann ich gut nachvollziehen... Haben die gebrauchten Bücher denn eine gute Qualität? Das würde mich noch sehr interessieren, bevor ich da mal bestelle.

    Liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Carina :)
      Ich find deinen Blog auch toll und dein Design erst recht^^
      Ich bin auch schon gespannt darauf, Eleanor & Park endlich anzufangen, hoffentlich noch diesen Monat:)

      Früher hab ich immer bei rebuy bestellt, aber das hat mir zu lang gedauert. Dann bin ich auf medimops gestoßen und da kamen die Bücher immer nach 2 Tagen an. Das könnte aber auch an meinem Wohnort liegen, denn ich hab schon von anderen gehört, dass sie länger warten mussten.

      Also gebundene Ausgaben kamen bei mir immer in einem guten Zustand an, genauso wie die 2 Bücher die ich mir bestellt habe. Es steht natürlich auch immer dabei ob die Bücher in einem guten oder schlechten Zustand erhältlich sind. Bei Taschenbüchern würde ich aber immer ein bisschen vorsichtig sein. Manchmal ist der Zustand top, manchmal aber mangelhaft obwohl medimops meint, der Zustand sei gut.

      Ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen^^
      Alles Liebe
      Natalie

      Löschen
  5. Hi Natalie,

    da statte ich dir doch gleich mal einen Gegenbesuch ab ;)

    Mir geht es mit Madimops und Rebuy genauso. Die Bücher, die ich unbedingt haben will gibt es nie auf Rebuy -.-
    Von "Wir wollten nichts. Wir wollten alles" hört man in letzter Zeit ja echt viel in der Bloggerwelt und dazu noch überwiegend Gutes. Das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, aber ich denke ich werde es mir bald mal zulegen :D

    Liebe Grüße <3
    Alena

    p.s. Die Gestaltung von deinem Blog ist echt der Hammer! Da gehe ich doch gleich mal ein bisschen weiterstöbern ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alena:)

      Vielen lieben Dank für den Besuch und das Kompliment^^
      Ich dacht eigentlich, dass es nur mir so geht, aber es ist gut zuhören, dass nicht nur ich Rebuy net wirklich mag:) Auf "Wir wollten nichts. Wir wollten alles" bin ich nur dank der Bloggerwelt gestoßen und es hat sich wirklich gelohnt:)

      Liebe Grüße <3
      Natalie

      Löschen
  6. Von "Wir wollten alles/nichts" habe ich eine Leseprobe, aber noch nicht gelesen. Von Rainbow Rowell steht "Fangirl" schon ewig lange auf meiner WuLi. Ich wünsche dir viel Spass beim Lesen! ;-)
    P.S: Ich finde, dass der Hintergrund (auf dem Foto mit den beiden Neuzugängen) echt gut aussieht, der gibt einen schönen Kontrast zu den Büchern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! :-)
      "Fangirl" steht auch noch bei mir zu Hause, leider ungelesen, genauso wie ungefähr 80% meiner Leseproben die bei mir im Zimmer hocken:)
      Liebe Grüße
      Natalie

      Löschen
  7. Eleanor & Park war super, aber das Ende hat mir nicht so gefallen. Fangirl dagegen habe ich so sehr geliebt. Gehört zu meinen Lieblingsbüchern. Das andere Buch, das du erwähnt hast, kenne ich nicht. Da bin ich gespannt, ob es dir gefallen wird.

    LG,

    Andreea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab schon ein paar Mal gehört, dass das Ende von "Eleanor & Park" viel zu offen, mal sehen wie's mir gefallen wird. Ich warte schon sehnlichst darauf, dass "Fangirl" auf Deutsch rauskommt, weil ich bis jetzt nur Gutes über das Buch gehört habe. Ich bin mir im Moment noch nicht so ganz sicher, was ich von "Wir wollten nichts. Wir wollten alles" halten soll, ich lass mich einfach mal überraschen^^

      LG,
      Natalie

      Löschen
  8. Hi Natalie :)
    Ich bin grad durch Zufall über deinen Blog gestoßen und ich find ihn richtig schön. Schade das ich ihn nicht eher gefunden hab, aber jetzt hab ich ja genügend Zeit mir ganz viele Posts von dir durchzulesen.
    Ich hab leider noch keins der Bücher gelesen, aber ich würde "Eleanor & Park" unheimlich gerne lesen. Vielleicht zieht das Buch auch bald bei mir ein :)
    Liebe Grüße Maddir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maddie:)
      Vielen lieben Dank, das kann ich nur zurückgeben^^ Hab grad schon bei deinem Blog vorbeigeschaut und bin auch schon Leserin geworden:)
      "Eleanor & Park" klingt wirklich interessant und ich freue mich schon unglaublich darauf, das Buch endlich zu lesen:)
      Liebe Grüße
      Natalie

      Löschen

© A Book And Coffee. Made with love by The Dutch Lady Designs.