Aktion || Bookish Sunday

Natalie | Sonntag, 9. Juli 2017 |

Die liebe Ines von The Call Of Freedom And Love hat vor einer Weile eine coole Aktion ins Leben gerufen, bei der jeden Sonntag eine Frage rund ums Thema Bücher gestellt wird. Ich dachte mir, dass ich da einfach mal mitmache und falls ihr selber auch interessiert seid, dann schaut doch gleich bei Ines’ Blog vorbei :)

Die heutige Frage lautet:

Wenn dein Haus brennt und du nur ein Buch retten könntest - welches wäre es?
Oh mein Gott, dass wäre ja das absolute Horrorszenario! Am liebsten würde ich ja Harry Potter mitnehmen, aber da müsste ich die ganze Reihe mitnehmen, sonst ist das ja auch irgendwie doof. Wenn ich mich also für ein Buch entscheiden müsste, würde ich wahrscheinlich ein Stand-Alone Buch holen und das wäre in dem Fall eindeutig Das also ist mein Leben von Stephen Chbosky. Dieses Buch zählt zu den ersten Bücher die dafür gesorgt haben, dass ich mich in das Lesen verliebt habe und es wird auch immer eines meiner absoluten Lieblinge bleiben, also darf es um Himmels Willen nicht verbrennen (hoffen wir einfach mal, dass so eine Tragödie nie eintritt). 


"Charlie ist sechzehn, er ist in seinem ersten Jahr in der Highschool und hat die Probleme, die man in diesem Alter so hat: mit Mädchen, mit der Schule, mit sich selbst. Zumindest scheint es so zu sein. Doch in den Briefen, die er an einen unbekannten »Freund« schreibt, wird deutlich, dass Charlie eine ganz besondere Sicht auf die Welt hat: Er beobachtet die Menschen um sich herum, fragt sich, ob sie ihr Leben so leben, wie sie es möchten, und versucht verzweifelt, seine eigene Rolle in all dem, was wir Leben nennen, zu begreifen.(Quelle: amazon.de)


Welches Buch hättet ihr genommen?




Kommentare:

  1. Hui das Buch kannte ich bisher gar nicht, aber es klingt interessant, ich glaube, das schaue ich mir gleich mal genauer an =)

    Liebste Grüße,
    Vivka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey:)

      Uuh ja, schau es dir unbedingt mal an *-*
      Der deutsche Buchtitel ist leider ziemlich unbekannt, aber vielleicht sagt dir ja "The Perks Of Being A Wallflower" oder "Vielleicht lieber morgen" etwas?

      Liebste Grüße,
      Natalie

      Löschen
  2. Hi!
    "The Perks of being a wallflower" haben wir in der Schule gelesen und mir hat es überhaupt nicht gefallen :/
    Aber vielleicht kriegst dus ja hin, im Zweifelsfall alle Harry Potter Bücher unter die Arme zu klemmen :D

    Übrigens, wie hast du es gemacht, dass bei deinem Currently Reading dein Blog Hintergrund in der Leiste ist? Das sieht richtig cool aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :)

      Schade, dass dir das Buch nicht gefallen hat, aber schließlich haben alle unterschiedliche Geschmäcker, sonst wärs ja langweilig :D
      Mhm, vielleicht könnte ich das ja wirklich schaffen ... :)
      Danke ^^ Dass der Hintergrund da mit eingeblendet ist, dass habe ich der lieben Ines zu verdanken die damals mein Blogdesign erstellt hat ^^

      Liebste Grüße
      Natalie

      Löschen